Zukunft der Arbeit und Berufswahl I Blog Lerncoaching Claudia Winkel

New Work: Berufswahl und neue Berufswege

Interview mit Alex Ohrt

Die Zukunft der Arbeit ist im Wandel. Der Begriff New Work macht auf Veränderungen im Verständnis und von Selbstverständlichkeiten aufmerksam.  So ist der Anteil der Selbständigen, der Gründer, Co-Worker, Projektarbeiter und Solo-Selbständigen in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Was bedeutet das für die Berufswahl von Schulabsolventen und Studienabsolventen? Wie und wo lernt man das Gründen eines „StartUps“? Dazu bin ich heute im Gespräch mit Alex Ohrt.

Sein Lieblings-Hashtag ist #StartHackingYourLife. In Anlehnung an das Motto  der „Design Your Life“ Bewegung der Stanford Professoren Bill Burnett und Dave Evans geht es auch im Innovationshub Starterkitchen in Kiel um neue Bildungs- und Berufswege. Schwerpunkte sind hier das Gründen von StartUps mit digitalen Gründungsideen. Dazu zählt auch die Entwicklung von sozialen Projekten. Angesprochen werden Studierende, Angestellte, Doktoranden, Geflüchtete, Senioren und auch Schüler:innen. Im Projekt Opencampus kommen sie zusammen, arbeiten im Coworking Space Starterkitchen, gründen, netzwerken und lernen mit Hilfe einer Vielzahl an Kursen für die eigene Zukunft der Arbeit. New Work eben.

Berufswahl in „Bewegung“

Alex  ist Co Gründer vom opencampus Kiel und auch vom waterkant festival in Kiel. Und er ist u.a. einer der zentralen Ansprechpartner in dieser Schleswig-Holstein weiten Initiative.

Davor hat Alex mehrere Jahre für die Stiftung Louisenlund als Koordinator für Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet, war als  Journalist tätig. Die Basis ist sein Studium Master of Arts, viele ehrenamtliche Aktivitäten und eine große Portion Neugierde. Kennengelernt haben wir uns vor etwa 3 Jahren im Coworkingspace Starterkitchen (als Teil des Opencamus) beim wöchentlichen Frühstück. Sehr empfehlenswert!

Ich wünsche dir viel Freude und Spaß beim diesem Interview!

Ich freue mich auf dein Feedback, deine Weiterempfehlung und deine Bewertung bei iTunes. Und auch besonders über eine Rezension bei iTunes, um den Podcast Mental up Your Life weiterzuentwickeln und um viele Menschen dabei zu unterstützen, ihrem Arbeits- Und Lebensglück näher zu kommen und ihre Ziele erfolgreich umzusetzen. Danke!

Wir hören uns dann in zwei Wochen!

Tschüss Claudia

Shownotes

Alex Ohrt

opencampus.sh

http://newsletter.opencampus.sh

linkedin.com/company/opencampus-sh

5 steps to designing the life you want | Bill Burnett | TEDxStanford

Der TED-Talk  auf den Alex hinweist ist von 2006 und heute noch genauso aktuell (sehr lohnenswert!):  Sir Ken Robinson makes an entertaining and profoundly moving case for creating an education system that nurtures (rather than undermines) creativity.

https://www.ted.com/talks

Kontakt zu Claudia

info@claudiawinkel.com

https://www.linkedin.com/in/claudiawinkellernenmitgewinn