Glücklich sein: Viele Entscheidungen und Mut I Blog Lerncoaching Claudia Winkel

Glücklich sein: Viele Entscheidungen und Mut

Season 2: Interview mit Ana Alvarez Monge (in englischer Sprache)

Was heisst „glücklich sein“ und wie geht es, wenn man als Fremde in einem eher unbekannten Land Wurzeln schlagen möchte? Glück und glücklich sein bedeutet zunächst für jeden Menschen etwas anderes.

Die einen setzen die Familie und Freunde an erste Stelle, viele die Gesundheit und andere widerum Materielles, die eigene Wohnung, das große Auto, der teure Urlaub.

Orientiert man sich am wissenschaftlichen Modell der positiven Psychologie gibt es 5 tragende Säulen des Glücks. Martin Seligmann, der Begründer, nennt es das PERMA-Modell.

Darin steckt das englischsprachige Akronym:
  1. P …  wie Positive Emotionen (bewußte Entscheidung für positive Gefühle, negative kommen allein.)
  2. E … wie Engagement (persönliche Stärken, „FLOW“)
  3. R … wie Relationships (Positive Beziehungen zu wichtigen Menschen)
  4. M … wie Meaning (Sinnvolles Leben)
  5. A … wie Achievment (Ziele erreichen)

Ana spricht im Interview mit uns über ihre Erfahrungen in Deutschland. Sie kennt das Fremdsein und auch das Ankommen in einer neuen Kultur und großen Stadt wie Berlin. Insbesondere ihre Entscheidungen zur Berufswahl und ihre Umbewertungen zum Job machen auch anderen Gründern Mut. Sie lebt das PERMA Modell ganz praktisch.

Our guest today is Ana Álvarez Monge, Serial Entrepreneur | Founder & Owner of Migration Hub | Consultant in the field of Migration & Social Innovation.  Ana Maria is Costa Rican and based in Berlin and has a background in communication & journalism and specializes in Human Rights and Peace Education.

Der Migration Hub in Berlin als Glücks-Motor

The Migration Hub is a social enterprise community, and network umbrella for local non-profits working in the field of migration. It is a collaborative platform for social entrepreneurs, a network of support for migrants which allows companies, and organizations to focus on migrant-centered solutions.

It has been recognized as one of the 100 Landmarks of Germany, and with the first Shimon-Peres Prize 2017 by the German Ministry of Foreign Affairs and the German-Israeli Future Forum, for promoting the exchange of social entrepreneurs.

Main driver of the Migration Hub is the idea is based on creating opportunities for all, and creating a new narrative in the field of migration worldwide.

Persönliche Stärken & Zusammengehörigkeitsgefühl leben

Ana Maria has been invited to speak and lecture, among others, at Oxford University, National Tapei University, Science Advice for Policy by European Academies, Global Social Business Summit 2017, G20 Girls 2017 Global Summit, Global Conference on Children on the Move 2017, Otto Beisheim School of Management and has taken part in different forums and panels as an expert in the field of migration.

Currently, she is a member of the Board to other non-profits and Advisory Board Member for programs related to migrant and refugee issues.

If you liked our Podcast, please take a minute to rate us and share it with a friend.
And don’t forget to share your favorite quote from the podcast in the comments.
Looking forward to seeing you again in two weeks!

Zu den Podcast Notes werden wir Kontaktdaten, wichtige links, etc. mit unseren Zuhörern teilen…
Wenn es Dir gut gefallen hat, freuen wir uns über deine Bewertung und Weiterempfehlung. Wir hören uns dann in zwei Wochen!

Tschüss + Auf Wiederhören!

Claudia & Mercedes