Motivation statt Studium: motiviert lernen

Motivation & mentale Stärke statt Studium: Einstieg als IT-Experte

Interview mit Nathaniel Idahosa - Berufswahl: Ohne Studium als Softwareentwickler

Fragt man Google nach den Voraussetzungen für den Beruf des Software Entwicklers, findet man Studium. Fragt man Nathaniel Idahosa geht’s um Motivation, mentale Stärke und Lernstrategien.

„Motivation statt Studium“ ist ein bedeutender Wendepunkt in Nathaniels Biografie. Mit einem AHA-Erlebnis beim Lernen begann er Lernhindernisse und Lernblockaden in Erfolgserlebnisse zu verwandeln. Heute arbeitet er als Software Engineer bei takeaway.com in Berlin.

Zu folgenden Fragen seines Berufsweges hat Nathaniel geantwortet:

1. Wie sieht heute dein Arbeitsalltag aus? Was sind hauptsächliche Inhalte?
2. Was hat dich als Schüler motiviert in die digitale Richtung zu gehen?
3. Wie hast du deinen Praktikumsplatz/ Ausbildung gefunden? Was hat dir gefallen? Und was hat dir nicht gefallen?
4. Noch ist dein Lernweg in Deutschland eine sehr ungewöhnliche Biografielinie und Karriere in der IT Branche. Wenn du deine persönliche berufliche Neuorientierung, deinen Weg ohne Studium zum erfolgreichen Software Entwickler rückblickend betrachtest, welche wichtigen Erfahrungen hast du gemacht?
5. Wie geht aus deiner Sicht optimales Lernen? – Wie hast du den Dreh zum selbstorganisiertem und eigenverantwortlichen Lernen gefunden?
6. Wann bist du im flow? Was macht dir Freude im Job?
7. Und  welche Trends siehst du in der IT-Branche für Quereinsteiger? Welche ersten Tipps gibst du hinsichtlich möglicher digitaler Jobs im Abgleich mit Persönlichkeit?