Dankbarkeit mehr Glück und Lebensfreude Claudia Winkel Coaching

Dankbarkeit: Dein Schlüssel zum Glück

Ja, du liest richtig … mit aufrichtiger Dankbarkeit beginnt mehr Freude, wissenschaftlich begründet.

Dankbarkeit ist für mich einer dieser Momente im Sommer am Meer. Eine leichte Brise streicht durch meine Haare, ich schaue aufs Wasser. Sonnenstrahlen spiegeln sich auf der Wasseroberfläche, leise plätschern die Wellen gegen die Kaimauer. Und ich schaue in diese endlose Weite des Meeres. Ich sitze und genieße die endlose Weite – völlig gedankenverloren. Für mich intensives Glück – intensive Dankbarkeit.

Kennst du diese oder ähnliche Situationen?  Du bist ganz im Hier und Jetzt, genießt diesen Moment.

Dankbarkeit mach dich glücklicher und gesünder

Die sogenannte Positive Psychologie, ein noch recht junger Zweig der Psychologie untersucht seit einigen Jahren die Wirkung von positiven Emotionen für das persönliche Glück. Mittlerweile gibt es viele Studien, die die herausragende Wirkung von Dankbarkeit im Alltag belegen.

Deine Praxis, Dich  auf die kleinen, schönen Augenblicke zu konzentrieren zieht viel Positives nach sich:

  • Du wirst sensibler für die kleinen  Wunder um dich herum.
  • Du verschiebst deinen Fokus auf schöne Dinge um dich herum, bist weniger schnell gestresst
  • Dir fällt es leichter Abstand von deinen Gedanken herzustellen, du nimmst mehr Leichtigkeit im Alltag war
  • Zunehmend mehr schöne Momente bereichern dein Leben, das entspannt dich.

Eine Übung mit der du mehr Lebensfreude in deinen Alltag integrierst

Beim Glücks Hack Nr. 3  geht es um die tragende Säule Dankbarkeit. Ein kleiner Bissen des „wissenschaftlichen Glückskekses“ (Podcast Episode #01) ist das regelmäßige Bedanken bei deinen Kollegen, Bekannten, Freunden. 

Du brauchst dafür täglich Stift, Papier, smartphone. Dann versendest du kleine persönliche Nachrichten und dein Danke über whatsapp, deine bevorzugten social media Kanäle oder schreibst vielleicht auch ein postit. Zeitansatz: 3 – 5 Minuten, also einen sehr überschaubaren täglichen Zeitrahmen. Zeitraum: mindestens 21 Tage. So kannst du allmählich deine neue Gewohnheit aufbauen oder erweitern und dein Wohlbefinden steigern.
So richtest du täglich den Fokus auf die Dinge, die dir gelingen und bringst zusätzlich deine Positivspirale in Schwung.

Shownotes

Lass von Dir hören! Ich freue mich auf Dein Feedback, Deine Bewertung bei iTunes. Besonders  auch über eine Rezension bei iTunes. Dann kann ich diesen Podcast kreativ weiter entwickeln und der Virus Arbeits- und Lebensglück erreicht viele weitere Menschen. Danke!

Viel Spaß beim Hören!