Methoden

Methoden, die ich im Lerncoaching anwende

Coaching begleitet und fördert sehr individuell Lösungen. Mein Verständnis als Coach lautet: ich habe dann einen guten Job gemacht, wenn meine Klienten nach nur wenigen Sitzungen ohne meine Begleitung step by step ihre Probleme eigenständig in Lösungen verwandeln. Hilfe zur Selbsthilfe ist u.a. ein sehr wichtiger Baustein. Methoden Vielfalt ist sehr förderlich für Entwicklung.

Basis dieser sehr anspruchsvollen Aufgabe ist mein langjähriges wissenschaftliches Fachwissen in Soziologie, Pädagogik, Psychologie und „angewandter Kommunikationspsychologie“. Darauf bauen jedes Jahr Fort- und Weiterbildungen sowie begleitend kollegiale Fallberatungen auf. Die eigene Entwicklung als Coach und Trainer – lebenslanges Lernen – wird bei mit GROSS geschrieben. Mein Werkzeugkoffer ist daher sehr umfangreich und vielseitig gefüllt. Lesen Sie hier gern mehr über einige wichtige Methoden aus meiner Toolbox, die ich anwende:

Zum Verständnis

Was ist der Unterschied zwischen Lerncoaching und Nachhilfe?